icon-telefon.png 09638 / 930-0  ... a "bisserl" Schloss geht immer.
Unterwegs zum "Mittelpunkt Europas".

Wandern

Rund 200 gut markierte Wanderwege führen Sie durch die Vielfalt und Schönheit des Oberpfälzer Waldes. Egal, ob Sie auf eigene Faust die Gegend rund um Neualbenreuth erkunden oder auf einer geführten Wanderung die Geschichts- und Sagenwanderwege bestreiten - Sie werden von den idyllischen Landschaftszügen der Ferienregion Stifland im Oberpfälzer Wald begeistert sein. Oder besuchen Sie eines der Stiftländer Highlights - den eiszeitlichen Vulkan Eisenbühl.

Wandern auf dem Prädikatsweg "Goldsteig" - einer der "Top Trails of Germany" führt durch unsere Region. Der Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland" sowie der "Nurtschweg", der entlang der bayerisch-tschechischen Grenze verläuft, laden Naturfreunde zu Entdeckungstouren ein.

Gerne können Sie sich auch von ausgebildeten Natur- und Landschaftsführern durch den Oberpfälzer Wald begleiten lassen.

Nordic Walking in Neualbenreuth

Für individuelle Nordic-Walking-Touren, ganz nach persönlicher Ausdauer und Kondition, sind die abwechslungsreichen Wanderwege der Region ebenfalls bestens geeignet!

Geführte Wanderungen - Treffpunkt am Marktplatz

Zwischen Eger, Stift und Tillen

Begeben Sie sich auf eine historische Spurensuche durch Neualbenreuth. Dabei erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes über den Ort und seine Geschichte.

Dauer: 2,5 Stunden
Montags - 10.30 Uhr

Grenzüberschreitend oder Durch die Fraisch

Hier können Sie wählen zwischen einer grenzüberschreitenden Wanderung oder einer Tour durch den Egerischen Wald bis zur Kleinen Kappl mit gemütlicher Einkehr.

Dauer: 5 Stunden
Donnerstags - 10.20 Uhr

Geschichts- und Sagenwanderwege im Überblick

  • Auf sagenumwobenen Wegen zum Mittelpunkt Europas - ca. 12 km
  • Auf den Spuren der Walsassener Äbte - ca. 8,5 km
  • Durch den Egerischen Hochwald zum Ringelfelsen - ca. 15 km
  • Zu Marterln, Feldkreuzen und Kapellen - ca. 15 km
  • Auf stillen Waldpfaden entlang der Grenze - ca. 14 km
  • Von Eisenhämmer, Töpfern und Schindern - ca. 14 km
  • Rund um den Grenzlandtrum - ca. 4,5 km
  • Zurück in die Vergangenheit über die Bodener Flur - ca. 3,5 km
  • Neualbenreuth, Sibyllenbad und das Gedankental - ca. 4 km
  • Sibyllenbad Kurweg - ca. 4 km
  • In einem Tag durch das Fraisch-Gebiet - ca. 37 km
waiting